Rosenheimerstr. 106, 81669 München

089-889 068 74

Alina über das Ving Tsun Training im Martial Arts Center München

Alina über das Ving Tsun Training im Martial Arts Center München

Alina über Ving Tsun Training im Martial Arts Center München

F: Was sind Deine Gründe Kampfkunst zu betreiben?
A: Anfangs, in der Lage sein können, mich zu verteidigen. Dann kam hinzu, dass das Training für mich eine Ausspannzeit bedeutet. Ich fühle mich danach jedes mal wohler und gestärkter. Zuletzt noch einfach um des Sportes willen, um mich auszupowern

F: Was hat dich überzeugt, dass dies (Martial Arts Center) der richtige Ort für Dich ist?
A: Der nette, richtig professionelle Trainer 😉 und die angenehmen Räumlichlichkeiten, in denen ich mich von Anfang an total wohl gefühlt habe. In der Zeit, in der ich da bin, entspanne ich mich immer vollkommen, weil die Atmosphäre so gut ist.

F: In welcher Weise hat die Ausbildung in den Kampfkünsten Dein Leben beeinflusst?
A: Nach dem Selbstverteidigungskurs schon habe ich mich viel selbstbewusster gefühlt, wenn ich die Straße entlang gegangen bin. Dieses Gefühl hat sich mit jeder Trainingsstunde verstärkt. Vieles ist da auch Kopfsache und darin werden wir ja glücklicherweise auch mit geschult…

F: Was gefällt Dir am besten bei der Ausbildung (Training) hier?
A: Die lockere Atmosphäre, wobei es am Training an keinerlei Professionalität fehlt. Du bekommst da eine echt gute Balance hin.

F: Wie würdest Du das Training hier Deinen Freunden beschreiben?
A: Richtig cool. Ganz anders als aus so böden stilisierten Kampffilmen – viel näher an Realität. Aber eigentlich schwer zu beschreiben – komm doch einfach mal vorbei und schau’s dir an! =).

F: Gibt es etwas was Du noch erwähnen möchtest?
A: Danke

Alina (Studentin)